Die Elektrotherapie ist eine therapeutische Anwendung von elektrischem Strom in der Physikalischen Therapie. Dabei durchfließen Gleich- oder Wechselströme den Körper, die mittels Elektroden am Körper angebracht werden.

Ziel dieses Verfahrens aus der Physiotherapie ist die Durchblutungsförderung, Verringerung der Gewebsspannung, Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen.