Fersenschmerzen können sehr unterschiedliche Ursachen haben. So sind etwa bei Laufsportlern Schmerzen in der Ferse oft ein Zeichen von Überlastung. Daneben können aber auch knöcherne Auswüchse (Fersensporn), Durchblutungsstörungen des Fußes, Entzündungen der Achillessehne, Knochenbrüche und rheumatische Erkrankungen verschiedene Fersenschmerzen auslösen. Die Schmerzen können sowohl in Ruhe als auch während, bzw. nach Belastung auftreten.

Besuchen Sie uns in unserer Privatpraxis für Physiotherapie in Schmargendorf, und lassen Sie sich beraten. Ein Rezept vom Arzt ist dank des Heilpraktiker für Physiotherapie nicht nötig.

Ursachen:

  • Fersensporn
  • Schleimbeutelentzündung / Bursitis
  • Knochenbruch
  • Tarsaltunnelsyndrom
  • Achillessehnenentzündung / Achillodynie
  • Plantarfaszilitis / Sehnenentzündung