Medizinischer Fachangestellter Physiotherapie

Medizinischer Fachangestellter Physiotherapie (MFP) Auf einer Mitgliederversammlung des Deutschen Physio-Heilpraktiker Verbandes e.V. wurde über die Schaffung eines neuen Berufsbildes diskutiert! Medizinischer Fachangestellter Physiotherapie (MFP) Dieser soll den nach abgeschlossener dreijähriger Ausbildung den Praxisinhabern zuarbeiten und in den Bereichen Anmeldung Verwaltung Gerätewanwendung Gerätewartung Erste Hilfe zur Hand gehen. Zugangsvoraussetzungen soll das abgeschlossene 16. Lebensjahr sein und […]

Weiterlesen

Keine Kostenübernahme bei arthroskopischen Knie-OPs

Keine Kostenübernahme bei arthroskopischen Knie-OPs durch die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Ab 1. April 2016 werden die gesetzlichen Krankenkassen keine arthroskopischen Operationen bei der Diagnose Gonarthrose (Verschleiß des Kniegelenk) bezahlen. Dies soll nur in Ausnahmefällen* erlaubt werden. Diese Operationstechnik am Knie wurde bislang von den Ärzte bei beginnendem Gelenkverschleiß eingesetzt, um Schmerzen und Beschwerden zu reduzieren […]

Weiterlesen

Deutsche Meisterin im Florettfechten

Deutsche Meisterin im Florettfechten! Physiotherapie Alexandros Swoch gratuliert Eva Schlede zum Gewinn der Deutschen Seniorenmeisterschaft im Florettfechten in dr Altersklasse 70+ am 1. April 2016. Uns freut dies besonders, da bei ihr kurz vor Beginn der Meisterschaften durch Manuelle Therapie und Fazienbehandlung eine ausgeprägte Muskelzerrung behoben werden konnte. Wir sind somit auch stolz, einen Beitrag […]

Weiterlesen

Blog Award Auszeichnung 2016

Auszeichnung Blog Award! Blog Award 2016 Der Blog von fuessiotherapie.de wurde ausgezeichnet mit dem Award „Bester Blog Rückengesundheit“. Am Tag der Rückengesundheit freut sich Physiotherapie Alexandros Swoch über diese Auszeichnung. Wir werden auch in Zukunft unsere Patienten mit vielen nützlichen Informationen rund um das Thema Gesundheit, Rücken, Schmerzen und vielem mehr versorgen. Falls Sie fragen […]

Weiterlesen

Versicherung könnte auch für Leistungen von sektoralen Heilpraktikern zahlen müssen

Die private Krankenversicherung könnte auch für Leistungen von sektoralen Heilpraktikern zahlen müssen. Im veröffentlichten Jahresbericht 2014 hat der Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung festgestellt, dass es für die Kosten im Zusammenhang mit dem sektoralen Heilpraktiker eine grundsätzliche Leistungspflicht der Privaten Krankenversicherung gäbe. Zwei Argumente, die die Privaten Krankenversicherer immer wieder anbringen, um die Kosten von […]

Weiterlesen
Lädt die nächsten Beiträge..

Folgen Sie uns auf Instagram