Jeder kennt das Gefühl mit dem falschen Fuß aufgestanden zu sein. Dieser wortwörtliche Fehltritt kann einen negativen Einfluss auf den gesamten Tag haben.
Ähnlich verhält es sich mit der täglichen Fehlbelastung des Fußes beim Laufen bzw. Joggen, nur dass dieser einen langfristigen, negativen Einfluss auf Ihre gesamte Statik zur Folge hat. Denn was viele nicht wissen: Verspannungen im Nacken beispielsweise können ihren Ursprung im Fuß haben, was oft zu einer Verkettung von körperlichen Beschwerden führt.
Denn auch richtiges Laufen muss erstmal gelernt, falsche Laufmuster abtrainiert werden. Als langjähriger Leichtathlet, Leistungssportler und Mannschaftstrainer ist Alexandros Swoch der kompetente Ansprechpartner in Sachen Laufsport und Fehlbelastungen im Bewegungsapparat.

Back to the Roots – Laufen ist die Fortbewegungsmethode, die uns Menschen von der Natur gegeben wurde. Noch heute werden in vielen Teilen der Welt weite Strecken „gelaufen“, um von einem Ort zum nächsten zu kommen, teilweise über mehrere Dutzend Kilometer hinweg an nur einem Tag. Richtiges Laufen entspricht daher nicht nur dem natürlichen Funktionsspektrum des Körpers, es trägt in vielerlei Hinsicht zu seiner Kräftigung und Ihrer Gesundheit bei. Übergewicht, Diabetes, Knie- und Rückenschmerzen lassen sich durch richtiges Laufen bekämpfen. In unserer Praxis zeigen wir Ihnen wie es geht und erklären Ihnen abseits fragwürdiger Werbeversprechen bekannter Sportwaren-Hersteller, was Sie bei Schuhen und Einlagen wirklich zu beachten haben.